vallox News

Warum wir Markführer sind?

Dezentrale Lüftung – Frischluft für einzelne Räume

Dezentrale Füftung Frischluft für einzelne Räume

Dezentrale Lüftungsgeräte sind besonders für die energetische Sanierung geeignet. Sie werden raumweise installiert und gewährleisten umfassenden Feuchteschutz. Somit verhindern sie effektiv die Bildung von Schimmel durch einen kontinuierlichen Luftaustausch. Hierbei bleibt die in der Abluft enthaltene Wärme über einen effizienten Wärmetauscher erhalten. Dezentrale Lüftungsgeräte werden normalerweise neben dem Fenster oder im Bereich der Fensterbank installiert. In nur einem einzigen Gerät sind Abluft und Zuluft geregelt. Kontinuierlich wird Frischluft in den Raum geleitet, die zuvor durch Filter von Pollen und Staub gereinigt wird.

 

Einzelraumlüftung als dezentrale Frischluftlösung

Das B 44 ist ein effizientes Einzelraumgerät zum Be- und Entlüften für den Einbau in die Außenwand mit einer Luftleistung bis 45 m³/h.

Der hocheffiziente Keramikwärmespeicher, Strömungsgleichrichter und EC-Ventilator, eingebettet in ein EPP-Gehäuse, garantieren erstklassige Wärmerückgewinnungswerte (Temperaturänderungsgrad bis 88%) und einen stromsparenden Betrieb.

Die glatte Oberfläche des Keramikspeichers ist besonders schmutzabweisend und gewährleistet in Verbindung mit dem Schutzgitter und integriertem G3-Filter einen dauerhaft hygienischen Betrieb. Das Gerät besitzt eine elegante Design-Innenblende, die leicht verschließbar ist. Für die Geräteinstallation ist das Rohbaupaket (Zubehör) erforderlich.

Alternative zur Außenblende - Unauffälliges B44 Laibungselement

Mit dem Laibungselement bietet Vallox eine alternative Form der Entlüftung über die Fensterlaibung an. Durch den Einsatz des Fensterlaibungsmoduls sind keine Außenwandgitter an der Fassade sichtbar.

 

Die geniale Konstruktion ist wieder einmal typisch für Vallox:

 

Einfaches Handling und schnelle wie kostengünstige Montage!

  • Durch die symmetrische Formgebung kann es links oder rechts neben dem Fenster eingebaut werden.
  • Integrierte Befestigungspunkte ermöglichen die Fixierung an der Fassade ohne Kleben.
  • Das Element wird waagerecht montiert. Das erspart aufwendige Schrägschnitte bei der Wärmedämmung.
Und auch die Hygiene passt:
  • Integrierte, sichere Kondensatableitung, Material, das kein Wasser aufnimmt und die einfache Zugänglichkeit für den Fall der Fälle stellen einen langfristigen hygienischen Betrieb der Lüftungsanlage sicher.

Dabei ist das Vallox Laibungselement strömungstechnisch so ausgefeilt, dass der Druckverlust dem eines Wetterschutzgitters entspricht!

Erfahren Sie mehr zur Lüftung für das preissensitive Objektgeschäft mit Basisausstattung für Anwendungen von 45 bis 300 m3/h für den Einzelraum bis hin zur zentralen Wohnungslüftung.

Die Basic Line Broschüre informiert Sie über dezentrale und zentrale Lüftungs-Systeme für eine solide und zuverlässige Anwendung und mit einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis.

Im Downloadbereich finden Sie noch mehr Informationen zu nachhaltigen und energieeffizienten Lüftungs-Systemen mit Wärmerückgewinnung.